Willkommen Gast | RSS Dienstag
12.12.2017, 15:00
Hauptseite Registrierung Login
Menü
Suche
Kalender
«  März 2014  »
Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
Freunde
  • Website erstellen
  • Dein Online Desktop
  • Kostenlose Online Spiele
  • Video Tutorials
  • Statistik

    Insgesamt online: 1
    Gäste: 1
    Benutzer: 0
    Weather in Swiss
    Hauptseite » 2014 » März » 3 » Stoppen Sie das Getöse.
    23:46
    Stoppen Sie das Getöse.
    Stoppen Sie das Getöse. Wir sollten in der Brieftasche Putin getroffen - es ist der empfindlichste Teil seiner Anatomie




    Der russische Bär - von Präsident Wladimir Putin veranschaulicht - ist verwundet. 

    Wie wir wissen, sind die Tiere dann am gefährlichsten. 

    In der diplomatischen Arena, gibt es viele Möglichkeiten, um mit einer solchen Situation umzugehen, aber die am wenigsten zu empfehlen ist Getöse. 

    Das ist leider ist die von der Westen fiktiven Führer, Barack Obama beschäftigt.

    Über das Wochenende, der US-Präsident wissen lassen, dass in einem längeren Telefongespräch zwischen den beiden Staatschefs, er Putin gesagt hatte, dass "es werden die Kosten sein", wenn Russland intervenierte militärisch in der souveränen unabhängigen Staat der Ukraine werden - konnte aber nicht sagen, was diese auch sein mag.

    Nicht überraschend, nicht berücksichtigt Putin diese amorphe Bedrohung. 

    Letztes Jahr, Kommandant-in-Chief Obama hatte erklärt, dass, wenn Russland Verbündeter Präsident Assad von Syrien chemische Waffen gegen seine eigenen Bürger, sie zu überschreiten würde eine "rote Linie", und dann zeigte er hatte keine Lust, es zu erzwingen, indem die Buck an den Kongress.

    Zuvor hatte Obama angekündigt, dass "die Zeit gekommen ist für Präsident Assad zur Seite zu treten", aber dann geweigert, die militärische Unterstützung für die Opposition, die dies mehr als bloße Meinung gemacht hätte anbieten.

    Ich behaupte nicht, dass Obama sollte bewaffnete Aktion in jedem Fall in Auftrag gegeben haben: aber wenn er nicht einmal zu betrachten, es war erbärmlich anzudeuten, dass er würde. 

    Ein früherer Insasse des Weißen Hauses, Theodore Roosevelt, sagte der Präsident der USA sollten "zu sprechen leise, aber trage einen großen Stock": Obama spricht groß, aber ist weich.

    Im Fall der russischen Einfall in der Ukraine, den USA - und in Großbritannien - ist bereits durch die Entscheidungen der früheren Verwaltungen verpflichtet. 

    Vor zwanzig Jahren, Bill Clinton, John Major, Boris Jelzin und Leonid Kutschma - dann die Staats-und Regierungschefs der USA, Großbritannien, Russland und der Ukraine - unterzeichneten die Budapester Memorandum Gewährleistung der territorialen Integrität der neuen unabhängigen Nation der westlichen Grenze Russlands.

    Streng genommen ist es eine diplomatische Dokument, sondern als ein Vertrag: aber es hat eindeutig verletzt worden.




    Read more: http://www.dailymail.co.uk/debate/article-2571745/Stop-bluster-We-hit-Putin-wallet-sensitive-anatomy.html#ixzz2uvlL4kSz 
    Follow us: @MailOnline on Twitter | DailyMail on Facebook


    Aufrufe: 481 | Hinzugefügt von: Swissiman | Bewertung: 0.0/0
    Kommentare insgesamt: 0
    Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
    [ Registrierung | Login ]

    Copyright MyCorp © 2017 Яндекс.Метрика