Willkommen Gast | RSS Mittwoch
22.11.2017, 04:51
Hauptseite Registrierung Login
Menü
Suche
Kalender
«  Februar 2013  »
Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728
Freunde
  • Website erstellen
  • Dein Online Desktop
  • Kostenlose Online Spiele
  • Video Tutorials
  • Statistik

    Insgesamt online: 1
    Gäste: 1
    Benutzer: 0
    Weather in Swiss
    Hauptseite » 2013 » Februar » 8 » Spiel-Wechsler: Key Sochi Fakten ein Jahr vor der russischen Olympischen Winterspiele Kick-off
    21:09
    Spiel-Wechsler: Key Sochi Fakten ein Jahr vor der russischen Olympischen Winterspiele Kick-off
    Ein Blick auf die Bolshoy Ice Dome in der Olympic Park für die Sotschi Olympischen Winterspiele 2014 werden in Sotschi. (Reuters / Peter Jebautzke)Es ist genau ein Jahr, bis die Olympischen Winterspiele Auftakt in Sotschi. Die Veranstaltung verspricht, als teuer und herrliche Spektakel in Erinnerung bleiben, mit einem lang anhaltenden transformative Wirkung auf Russlands Süden.


    Am Donnerstag Russland begonnen den Countdown genau ein Jahr zu der Sotschi-2014 Winter Olympics.

    Riesige elektronische Uhren (sechs mal vier Meter) wurden in der Innenstadt Gelände des russischen neun Großstädten gesetzt: die Multi-Millionen-Einwohner-Städten Moskau, St. Petersburg, Novosibirsk, Jekaterinburg, Nischni Nowgorod und Rostow-am-Don, und regionalen Zentren Khabarovsk, Pyatigorsk und natürlich, Sochi sich. 

    Offizieller Zeitnehmer der Sotschi-2014 Olympic Games ist der Schweizer Firma Omega.

    Die Zeremonie der Einführung Olympics Countdown-Uhr auf Manezh Square, Moskau (RIA Novosti / Ilija Pitalev)
    Die Zeremonie der Einführung Olympics Countdown-Uhr auf Manezh Square, Moskau (RIA Novosti / Ilija Pitalev)

    Mit dem Countdown für die Eröffnung tickt, dauert RT einen Blick auf die Zukunft erstmals Winterspiele in Russland und einigen interessanten Fakten über sie gehalten.

    - Sochi olympischen Sportstätten sind in zwei Clustern, eine auf der Schwarzmeer-Küste und der andere hoch in den Bergen des Kaukasus konzentriert. Die Idee, ein sub-tropisches Resort und Alpinski in nahezu der gleichen Stelle umfassen war einer der wichtigsten Verkaufsargumente der russischen Bewerbung um die Spiele zu hosten.Sotschi wird das wärmste Stadt, die jemals die Olympischen Winterspiele, mit Temperaturen an der Küste bei etwa 10 Grad Celsius in der Zeit der Veranstaltung erwartet.

    Ein Blick auf die Bolshoy Ice Dome in der Olympic Park für die Sotschi Olympischen Winterspiele 2014 werden in Sotschi (Reuters / Pawel Kopczynski)
    Ein Blick auf die Bolshoy Ice Dome in der Olympic Park für die Sotschi Olympischen Winterspiele 2014 werden in Sotschi (Reuters / Pawel Kopczynski)

    - Es wird 98 Sets von Medaillen zu gewinnen in 15 Sportarten in Sotschi sein, während bei der letzten Olympiade in Vancouver gab es 86. Sowohl bei Männern und Frauen Ereignisse, Mixed-Staffel-Rennen in Biathlon und Parallelslalom im Snowboarden - Zusätzliche Medaillen werden in Damenskispringen, Team Eiskunstlaufwettbewerb, Halfpipe und Slopestyle im Freestyle vergeben werden.

    FIS Weltcup Nordische Kombination in Sotschi (Bild von Sochi 2014 Organizing Committee)
    FIS Weltcup Nordische Kombination in Sotschi (Bild von Sochi 2014 Organizing Committee)

    - Neben dem Bau von 11 Sportstätten (plus grand plaza, plus die Unterkunft für Delegationen) die Olympischen Bauvorhaben umfasst massiven Infrastruktur Gebäude. Ausrichtung der Spiele eine neue internationale Flughafen-Terminal erforderlich, Upgrades auf lokale Kraftwerke und den Bau neuer, viele neue Straßen, Brücken, Eisenbahnlinien, Tunnel und Glasfaserleitungen und Broadcast-Equipment. Ganz zu schweigen von den neuen Kläranlagen und eine künstliche Insel.

    "Iceberg" Skating Palace (Bild von Sochi 2014 Organizing Committee)
    "Iceberg" Skating Palace (Bild von Sochi 2014 Organizing Committee)

    - Die Olympischen Spiele in Sotschi sind vielversprechend zu sein die teuersten Spiele in der Geschichte der Bewegung, mit einem Preisschild übertraf sogar, dass der Olympischen Sommerspiele 2008 in Peking. Nach den jüngsten Schätzungen kostet es Russland und privaten Sponsoren $ 50 Milliarden. Für die Zwecke des Vergleichs - Kanada verbrachte weniger als 2 Milliarden Dollar an den vergangenen Winter Games in Vancouver. Chinas Olympia hatte eine geschätzte Kosten von $ 40 Milliarden, während die neuesten Spiele in London im Jahr 2012 bei nur $ 19000000000 geschätzt wurden. Kritiker sagen, die Figur stellt Ineffizienz staatlich kontrollierten Investitionen und randalierenden Korruption. Defenders darauf hin, dass ein großer Teil des Geldes in beefing die Infrastruktur in Sotschi statt bauen Veranstaltungsorte ging.

    "Iceberg" Skating Palace (Bild von Sochi 2014 Organizing Committee)
    "Iceberg" Skating Palace (Bild von Sochi 2014 Organizing Committee)

    - Das Organisationskomitee ist auch in Hinsicht auf Halten der größten olympischen Fackellauf. Die Flamme wird für 123 Tage unterwegs sein über mehr als 40.000 Kilometer mit rund 90 Prozent der russischen Bevölkerung immer eine Chance, um die Fackel zu sehen. Der Transport wird von konventionellen Autos und Flugzeuge zu Pferd Troikas und Rentiere Schlitten liegen. Die Flamme wird auf den höchsten Berg Russlands getroffen werden, zum Nordpol und möglicherweise an die Internationale Raumstation, wenn Ingenieure einen Weg, um ein offenes Feuer in den Weltraum starten und bringen sie sicher wieder zu finden.

    Bild von Sochi 2014 Organizing Committee
    Bild von Sochi 2014 Organizing Committee

    - Die Fackeln selbst werden von der gleichen Fabrik, die Sineva U-Boot-Raketen baut werden. Die geschätzten Kosten der 16 tausend Fackeln das Organisationskomitee machen will, ist ungefähr $ 7 Millionen. Designer des Brenners, dass sie von der fiktiven Firebird der russischen Folklore inspiriert wurden, aber sarkastische Blogger waren schnell darauf, dass die Form ähnelt der Großbuchstabe "Р" auf dem Etikett eines populären Moldovan Wodka-Marke.

    - Die Show der Übergabe der olympischen Flagge in London im Jahr 2012 eine Reihe von traditionellen Symbolen von Russland, wie Ballett-Tänzer, der Sputnik-Satelliten und dem Denkmal der Arbeiter und einer Kolchosbäuerin beteiligt. Unter ihnen war der Tunguska Meteorit, der angeblich die Ursache für eine enorm mächtige Explosion in Sibirien im Jahr 1908. Das Ereignis wurde ausgewählt, weil im selben Jahr das russische Reich entgegnete der olympischen Bewegung nach dem Überspringen der 1904 Spiele und gewann seine erste Goldmedaille in der Skating Wettbewerb.

    FIS Weltcup Nordische Kombination in Sotschi (Bild von Sochi 2014 Organizing Committee)
    FIS Weltcup Nordische Kombination in Sotschi (Bild von Sochi 2014 Organizing Committee)

    - Es gibt fünf Maskottchen für die Sotschi-Spiele, drei Tier-Athleten und zwei Märchen Kinder, ein Feuer Junge und ein Schnee-Mädchen, für die Paralympics. Die Maskottchen wurden in einer bundesweiten Telefon-Abstimmung gewählt.Der russische Gegenstück zu Santa Claus, Väterchen Frost, wurde aus der Liste gekickt, da sonst der Charakter riskiert immer Eigentum des IOC. Auch fehlt in der Stichwahl war der Liebling einer Internet-Wettbewerb der Maskottchen-Designs, die pelzigen frog Zoich. 'Netizens' verliebte sich in die Zunge in die Wange blau Tier, das mit den üblichen Beamtenschaft Umgebung Olympia-Vorbereitungen aneinandergeraten. Zoich stellte sich später heraus, um die angefordert wurden von den Organisatoren einige virale Laufwerk in den Maskottchen Auswahl injizieren.

    Die Präsentation von Werbeartikeln für die 22. Olympischen Winterspiele und 11. Paralympischen Spiele, die in Sotschi stattfinden werden (RIA Novosti / Valeriy Melnikov)
    Die Präsentation von Werbeartikeln für die 22. Olympischen Winterspiele und 11. Paralympischen Spiele, die in Sotschi stattfinden werden (RIA Novosti / Valeriy Melnikov)

    - Die Spiele sind nicht ohne eine politische Wendung, die sich recht häufig ist für die vermeintlich Politik-free olympischen Bewegung. Georgia Jahren sagte, es würde die Olympischen Spiele in Sotschi aus Protest gegen die Rolle Russlands in der 2008 den Krieg zwischen Georgien und Südossetien zu boykottieren. Der kurze Konflikt bleibt die größte Stolperstein in den Beziehungen zwischen Moskau und Tiflis. Georgien hat seine Meinung über den Beitritt in geändert, nachdem ein Machtwechsel nach den Parlamentswahlen im Jahr 2012.

    - Die Olympischen Spiele in Sotschi sind die zweiten Olympischen Spiele hat Russland gehostet, wobei die erste die 1980 Sommer-Spiele in Moskau. Beide waren der 22. Austragung der Winter-und Sommerolympiade.

    Eine allgemeine Ansicht der "Russki Gorki" Jumping Center befindet sich an der Krasnaja Poljana Resort in der Nähe des Schwarzen Meeres Stadt Sotschi (Reuters / Sergei Karpukhin) gesehen
    Eine allgemeine Ansicht der "Russki Gorki" Jumping Center befindet sich an der Krasnaja Poljana Resort in der Nähe des Schwarzen Meeres Stadt Sotschi (Reuters / Sergei Karpukhin) gesehen
    Junior Grand Prix der Eiskunstlauf-Finale 2012/2013 (Bild von Sochi 2014 Organizing Committee)
    Junior Grand Prix der Eiskunstlauf-Finale 2012/2013 (Bild von Sochi 2014 Organizing Committee)
    Aufrufe: 956 | Hinzugefügt von: Swissiman | Bewertung: 0.0/0
    Kommentare insgesamt: 0
    Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
    [ Registrierung | Login ]

    Copyright MyCorp © 2017 Яндекс.Метрика