Willkommen Gast | RSS Dienstag
12.12.2017, 14:54
Hauptseite Registrierung Login
Menü
Suche
Kalender
«  Juli 2013  »
Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031
Freunde
  • Website erstellen
  • Dein Online Desktop
  • Kostenlose Online Spiele
  • Video Tutorials
  • Statistik

    Insgesamt online: 1
    Gäste: 1
    Benutzer: 0
    Weather in Swiss
    Hauptseite » 2013 » Juli » 10 » Snowden hat Australien ausgesetzt
    22:25
    Snowden hat Australien ausgesetzt
    Australien und Neuseeland zu helfen, die Vereinigten Staaten, um auf Millionen von Internet-Nutzern auszuspionieren, aus den Daten von Edward Snowden zur Verfügung gestellt. Ein Sprecher der australische Premierminister weigerte sich, über die Exposition Kommentar,



    Moskau. 10. Juli. INTERFAX.RU - Nach den Unterlagen, die den Reportern gab ein ehemaliger CIA-Offizier Edward Snowden, Australien helfen, die Vereinigten Staaten, um die Millionen von Internet-Nutzern zu überwachen. Im ganzen Land gibt es mindestens vier Seiten, und sammeln Daten an die US-amerikanischen National Security Agency.

    Diese Informationen werden zur Verfügung gestellt Snowden, und veröffentlichte ihr Journalist The Guardian Glenn Greenwald in der brasilianischen Zeitung O Globo über das Wochenende. Auf der Website der Veröffentlichung kann die detaillierte Karte zu sehen mit ihrer Objekte markiert, dass US-Geheimdienste zu vermitteln Daten über Telefongespräche, Benutzeraktivitäten auf dem Internet, etc. Auf der Karte sind nicht Namen Punkt markiert, aber australischen Medien schreiben, dass es scheint, es ist eine amerikanische Basis, "Pine Gap" in der Stadt Alice Springs und drei australische Anlage: Station Daten Shoal Bay in Darwin, eine militärische Anlage in Geraldton und der Marine-Station in der Vorstadt von Canberra. Die Datenerhebung Programm mit dem Codenamen X-Keyscore, berichtet The Age .

    ZSDNet Ausgabe stellt fest, dass Experten haben wiederholt Verdacht geäußert, werden alle vier Objekte verwendet werden, um die Signale zu erfassen und für die Durchführung von nachrichtendienstlichen Tätigkeiten. Daten werden von Snowden, Experten vermuten, basierend auf langfristigen Beobachtungen veröffentlicht bestätigen. Ein Sprecher der australische Premierminister Kevin Rudd hat Erklärung weigerte sich und sagte, dass die Regierung nicht auf Details einer geheimen Natur kommentieren, schreibt der Australier .

    Neben Australiens Beitrag zur US-Kampf gegen den Terrorismus macht auch Neuseeland. Für Informationen über die Aktivitäten der Nutzer nach der Karte, in O Globo veröffentlicht, das US Bureau of New Zealand bietet auch Kommunikationssicherheit in Blenheim. Zuvor hatte die deutsche Zeitschrift Spiegel veröffentlicht Auszüge aus einem Interview mit dem ehemaligen CIA-Offizier, aus denen sich ergibt, dass die NSA kooperiert aktiv mit den Geheimdiensten der europäischen Länder, ohne irgendwelche Probleme, die vertrauliche Informationen über seine interessanten Menschen. "Man könnte sagen, dass sie (die Offiziere NSA) schlafen im selben Bett mit seiner Landsleute" - Snowden sagte, zu erklären, wie die NSA arbeitet eng mit Geheimdiensten der Bundesrepublik Deutschland. Ihm zufolge werden die US-Geheimdienste auch die Zusammenarbeit mit Kollegen aus Großbritannien und Kanada. Er betonte, dass die Interaktion zwischen ihnen so organisiert, um nicht in Gefahr bringen, die politischen Führer im Falle eines Lecks.

    Wie für die Snowden, ist er immer noch im Transitbereich des Flughafens "Scheremetjewo" in Moskau. Er näherte sich einer Reihe von Ländern Zuflucht. Amerika sucht seine Auslieferung an Gebühren in die Offenlegung vertraulicher Informationen konfrontiert. US State Department Sprecher Jennifer gelockt Psak dass Russland Snowden Hilfe, um Asyl in einem Drittland wird amerikanisch-russischen Beziehungen auswirken.

    Asylum Snowden ist bereit, Venezuela liefern. Allerdings Caracas immer noch nicht in Konsultationen mit Moskau über seine Reise geben, bis der Flüchtling nicht offiziell verkünden die Einigung auf Asyl, der Leiter des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten von Venezuela, Elias Jaua suchen. Venezuelas Präsident Nicolas Maduro der Ansicht, dass die US-Regierung Wahnsinn bedeckt, verfolgt Snowden. "Die Vereinigten Staaten trat in eine Phase des Wahnsinns Interessanterweise wusste der junge Mann die Snowden, woraufhin hysterische Wahnsinn der herrschenden Elite in den Vereinigten Staaten, gegen alle Länder in der Welt, die fast bis zur Ermordung des Präsidenten von Bolivien, Evo Morales, führte Regie." - Sagte er bei der Abschlussfeier der Kadetten Military School.Nach der venezolanische Präsident sagte, sein Land und andere Länder in Lateinamerika Zuflucht boten Ex-Mitarbeiter der CIA, weil dieser "imperialistische" Aktionen der USA.

    Recall Snowden floh nach Hong Kong im Mai dieses Jahres, nach der die veröffentlichten Informationen über geheime Operationen der US-Geheimdienste durch Spionage im Internet.

    Смотрите оригинал материала наhttp://www.interfax.ru/world/txt.asp?id=317521



    Смотрите оригинал материала наhttp://www.interfax.ru/world/txt.asp?id=317521

    Aufrufe: 362 | Hinzugefügt von: Swissiman | Bewertung: 5.0/1
    Kommentare insgesamt: 0
    Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
    [ Registrierung | Login ]

    Copyright MyCorp © 2017 Яндекс.Метрика