Willkommen Gast | RSS Dienstag
12.12.2017, 14:55
Hauptseite Registrierung Login
Menü
Suche
Kalender
«  August 2013  »
Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031
Freunde
  • Website erstellen
  • Dein Online Desktop
  • Kostenlose Online Spiele
  • Video Tutorials
  • Statistik

    Insgesamt online: 1
    Gäste: 1
    Benutzer: 0
    Weather in Swiss
    Hauptseite » 2013 » August » 30 » Schweizer Banken zu enthüllen Namen von wohlhabenden US-Steuerbehörden avoiders, zahlen Milliarden an Bußgeldern
    16:36
    Schweizer Banken zu enthüllen Namen von wohlhabenden US-Steuerbehörden avoiders, zahlen Milliarden an Bußgeldern
    Über hundert Schweizer Banken Strafverfolgung durch Preisgabe der Namen von US-Kunden, die angeblich Steuern haben durch geheime Konten vermieden vermeiden. Die Banken könnten Geldbußen von bis zu 50 Prozent des Wertes der Vermögenswerte Gesicht, wenn sie die vollständige Offenlegung geben.








    Die Siedlung wird auf der zweiten Ebene Schweizer Banken gelten und wird offen sein für die Banken nicht bereits im Rahmen einer US Kriminalpolizei. Dadurch lässt sich die zweitgrößte Schweizer Bank Credit Suisse, die größte europäische Bank HSBC Holdings Plc und Julius Baer Group Ltd, sowie mehrere regionale Banken. 

    Im Rahmen der Vereinbarung wird jede Bank gesetzt eigene Nichtverfolgung oder Deferred Prosecution Vereinbarung mit den US-Behörden. "Das Programm soll für jeden Schweizer Bank, die nicht bereits im Rahmen strafrechtlicher Ermittlungen zu ermöglichen, einen Weg zur Lösung zu finden", die US- Justizministerium sagte in einer Erklärung. 

    Die Geldbußen sind so eingestellt, bis zu 50 Prozent des Gesamtwerts aller angemeldeten Konten von wohlhabenden Amerikanern gehalten, abhängig von der Zeit die Konten wurden eröffnet. Um zu entscheiden, ob sie sich leisten können, zahlen Milliarden von Dollar an Bußgeldern und beteiligen sich an der Transaktion wird die Schweizer Banken haben die Kosten der möglichen Sanktionen gegen das Risiko der US-Staatsanwaltschaft zu beurteilen. 

    "Es ist eine Wahl zwischen zwei Übeln", ein Fachanwalt für Steuerrecht mit Poledna Boss Kurer AG in Zürich, Walter Boss, Reuters sagte. Wenn sie nicht mit den USA nicht kooperieren, die USA könnten sie anzuklagen ", erklärte er. 

    Es ist der Durchbruch Vereinbarung mit der weltweit größten Offshore-Finanzzentrum mit über $ 2200000000000 von Vermögenswerten wird die US-Kampagne gegen Steuerhinterziehung durch Bürger steigern verstecken ihre Gelder im Ausland erhofft. Es bedeutet, wird die Schweiz endlich aufhören, ein "Geheimnis Banking Himmel" für die Amerikaner außerhalb der Reichweite der US-Steuerbehörden. 

    "Dieses Programm wird erheblich verbessern das Justizministerium laufenden Bemühungen um aggressiv verfolgen diejenigen, die das Gesetz verstecken ihre Vermögenswerte außerhalb der Vereinigten Staaten zu entziehen versuchen", US-Justizminister Eric Holder sagte in einer Erklärung. 

    "Neben der Stärkung unserer Partnerschaft mit der Schweizer Regierung, das Programm der Forderung, dass Schweizer Banken detaillierte Kontoinformationen wird unsere Fähigkeit zur Steuer-Dollar zurück zu bringen, um das US-Finanzministerium aus der ganzen Welt zu verbessern", fügte er hinzu.   

    Einige unbekannten Schweizer Banken, die nicht zusammenarbeiten mit der US-Justiz könnte Strafe stellen, hat der Generalstaatsanwalt warnte und sagte, dass die Vereinbarung zu "erheblichen Risiken für den Einzelnen und Banken, die nicht zu kooperieren, auch für jene Schweizer Banken, die weiter erleichtert US Steuerhinterziehung, aber nicht jetzt zusammenarbeiten, für alle US-Steuerzahler, dass sie weiterhin zu Einkommen und Vermögen in Offshore-Banken verstecken denken, und für jene Berater und andere, die diese Verbrechen erleichtert. "


    http://rt.com/business/swiss-banks-disclose-assets-196/

    Aufrufe: 286 | Hinzugefügt von: Swissiman | Bewertung: 0.0/0
    Kommentare insgesamt: 0
    Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
    [ Registrierung | Login ]

    Copyright MyCorp © 2017 Яндекс.Метрика