Willkommen Gast | RSS Dienstag
21.11.2017, 05:31
Hauptseite Registrierung Login
Menü
Suche
Kalender
«  August 2014  »
Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Freunde
  • Website erstellen
  • Dein Online Desktop
  • Kostenlose Online Spiele
  • Video Tutorials
  • Statistik

    Insgesamt online: 1
    Gäste: 1
    Benutzer: 0
    Weather in Swiss
    Hauptseite » 2014 » August » 11 » Russland wird ohne europäische Produkte zu tun
    13:34
    Russland wird ohne europäische Produkte zu tun

    Russland weigert sich, bestimmte Arten von Lebensmitteln aus Ländern, die Sanktionen gegen russische Unternehmen und Bürgern auferlegt haben importieren. Experten glauben, dass die Lebensmittelknappheit wird kein signifikanter Anstieg der Preise zu sein ist nicht das Warten lohnt sich, und heimische Produzenten aus der Situation profitieren, wenn die russischen Behörden ihnen die notwendige Unterstützung bieten

    Die Regierung hat am Donnerstag eine Liste von Lebensmitteln unterliegen Vergeltungssanktionen. Jahr wurde ein vollständiges Verbot der Verbringung in die Russische Föderation von Rind, Schwein, Geflügel, Fisch, Käse, Milch und plodovooschnoy Produkte aus Australien, Kanada, der EU, den USA und Norwegen. Im Jahr 2013, Russland importiert Lebensmittel bei 43 Milliarden US-Dollar, die zu 12% der Gesamtumsatzvolumen von Lebensmitteln im Einzelhandel entspricht bewertet, sagen Analysten "Sberbank CIB." "Gemeinsam die Einfuhr dieser Produkte im vergangenen Jahr belief sich auf ungefähr $ 10 Milliarde Tatsächlich ist der Anteil der Lebensmittelimporte aus der EU und den Vereinigten Staaten sehr viel niedriger, als die Hauptproduktkategorien -. Früchte und Gemüse, die aus Südamerika und der Türkei. Zum Beispiel, nach unseren Schätzungen in den Läden "Magnet" Lebensmittelimporte aus den Vereinigten Staaten und der Europäischen Gemeinschaft nur etwa 1% der Einnahmen, und diese Mengen sind einfach zu Lieferungen aus anderen Ländern zu ersetzen. Diese Maßnahmen sollten zu einer Erhöhung der inländischen Nahrungsmittelversorgung und Importsubstitution führen "- Analysten sagen" Sberbank CIB "und erinnerte daran, dass das Verbot der Einfuhr von bestimmten Kategorien von Obst und Gemüse aus Polen in Kraft getreten am 1. August.

    http://expert.ru/2014/08/7/kak-rossiya-budet-obhoditsya-bez-evropejskih-produktov/

    Aufrufe: 381 | Hinzugefügt von: Swissiman | Bewertung: 2.0/1
    Kommentare insgesamt: 0
    Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
    [ Registrierung | Login ]

    Copyright MyCorp © 2017 Яндекс.Метрика