Willkommen Gast | RSS Samstag
24.02.2018, 11:14
Hauptseite Registrierung Login
Menü
Suche
Kalender
«  Dezember 2012  »
Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
Freunde
  • Website erstellen
  • Dein Online Desktop
  • Kostenlose Online Spiele
  • Video Tutorials
  • Statistik

    Insgesamt online: 1
    Gäste: 1
    Benutzer: 0
    Weather in Swiss
    Hauptseite » 2012 » Dezember » 17 » Russland hat Verträge über den Export von Waffen durch mehr als 15 Milliarden Dollar unterzeichnet in 2012
    19:01
    Russland hat Verträge über den Export von Waffen durch mehr als 15 Milliarden Dollar unterzeichnet in 2012
    MOSKAU, 17. Dezember -. RIA Novosti Russland, abgeschlossen im Jahr 2012 Exportaufträge Waffen an die 15000000000 $ zu liefern, ihre Position auf dem Markt für die Modernisierung und Reparatur von militärischer Ausrüstung wiederherzustellen, sagte Präsident Wladimir Putin bei einem Treffen der Kommission für militärtechnische Zusammenarbeit 


    Der Präsident stellte fest, dass all dies die russische Verteidigungsminister Unternehmen für die Zukunft zu sichern, Arbeitsplätze zu schaffen und pflegen die materiell-technischen Basis der Produktion, eine groß angelegte Forschungsprojekte und fortschrittliche Technologie einzuführen macht.

    "Zunächst einmal ist es wichtig, unsere Kompetenz bestätigen zu können, einen Fuß in unseren traditionellen Märkten, in die Instandsetzung und Modernisierung zu beteiligen gewinnen - ist auch ein großes Volumen von Aufträgen", - sagte der Staatschef.

    Ihm zufolge kann diese Arbeit nicht nur halten, das bestehende Portfolio im Bereich der militärisch-technischen Zusammenarbeit, sondern stützen sich auch auf ihre Vermehrung.

    "So wurden nur für das laufende Jahr neue Export-Aufträge im Wert von über 15 Milliarden Dollar eingegeben," - sagte er.

    Der Präsident stellte fest, dass all dies die russische Verteidigungsminister Unternehmen für die Zukunft zu sichern, Arbeitsplätze zu schaffen und pflegen die materiell-technischen Basis der Produktion, eine groß angelegte Forschungsprojekte und fortschrittliche Technologie einzuführen macht.

    Putin fügte hinzu, dass der Anstieg im Portfolio uns zählen und qualitative Veränderungen im System der militärisch-technischen Zusammenarbeit zu ermöglichen.

    "Zusammen mit der traditionellen Lieferung moderner Waffen an neue Tätigkeitsbereiche zu entwickeln", - sagte der Staatschef.

    "Ich meine, in erster Linie, die gemeinsame Produktion von militärischen Produkten und Forschung und Entwicklung", - erklärte er.

    Die Zusammenarbeit mit Partnern, sagte der Präsident, hilft die Produktionskosten zu senken, die Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der russischen Produkte und schaffen die Voraussetzungen für den Zugang zu den Märkten von Drittländern.




    Aufrufe: 447 | Hinzugefügt von: Swissiman | Bewertung: 0.0/0
    Kommentare insgesamt: 0
    Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
    [ Registrierung | Login ]

    Copyright MyCorp © 2018 Яндекс.Метрика