Willkommen Gast | RSS Samstag
24.02.2018, 11:13
Hauptseite Registrierung Login
Menü
Suche
Kalender
«  Dezember 2012  »
Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
Freunde
  • Website erstellen
  • Dein Online Desktop
  • Kostenlose Online Spiele
  • Video Tutorials
  • Statistik

    Insgesamt online: 1
    Gäste: 1
    Benutzer: 0
    Weather in Swiss
    Hauptseite » 2012 » Dezember » 28 » Putin unterzeichnete eine Antwort auf einen Akt der Magnitski
    18:17
    Putin unterzeichnete eine Antwort auf einen Akt der Magnitski
    Der russische Präsident Wladimir Putin am Freitag unterzeichneten Russlands Antwort auf US Magnitski Act, berichtet " Interfax "unter Bezugnahme auf den Pressedienst des Kreml. 

    Nach ein paar Minuten der Text auf der Website Kremlin.ru erscheinen. Der offizielle Name des Dokuments durch die Staatsduma angenommen und vom Föderationsrat - " . Auf Maßnahmen gegen Personen, Verletzungen der grundlegenden Menschenrechte und Freiheiten, Rechte und Freiheiten der Bürger der Russischen Föderation beteiligt "

    Putin berücksichtigte die Stellungnahme des Human Rights Council auf der Rechnung, sagte der Präsident der Pressesprecher , Dmitri Peskow . " Head of State berücksichtigt alle Standpunkte bei der Unterzeichnung des Dokuments ", - sagte der Sprecher. Abschließend erklärte der HRC auf zahlreiche Widersprüche und Lücken im Gesetz, ein Fenster der Gelegenheit für politische Provokation, und der Widerspruch zu Artikel 72 der Verfassung ( die gemeinsame Zuständigkeit der Russischen Föderation und der Subjekte der Rechtsetzung Prozess) und die Reihenfolge der Ausführung und Beendigung von Verträgen.

    Über die jüngsten Spekulationen in den Medien, dass die Vereinbarung nur am Ende nach einem Jahr, hat den Präsidenten für die Rechte der Kinder Pavel Astakhov , dass Russland vom Vertrag zurückzutreten sagte, und prangert es. " Dieses Dokument nicht mehr wirksam für uns am 1. Januar 2013 . "- sagte Astachow. Kündigung - ordnungsgemäß Verzicht des Staates, von denen er den Vertrag ausgeführt. Der Hauptunterschied von der Ausfahrt der Vereinbarung ist, dass die Kündigung der Vereinbarung zur Verfügung gestellt und entsprechend der ursprünglichen Reihenfolge und fristgerecht umgesetzt. Der Text des " Abkommens zwischen der Russischen Föderation und den Vereinigten Staaten über die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Adoption (Annahme) der Kinder "enthält folgende Bestimmung: " Dieser Vertrag gilt für ein Jahr ab dem Datum, an dem eine der Vertragsparteien auf diplomatischem Wege, benachrichtigt die andere von ihrer Absicht, dies zu beenden, die Vereinbarung. "

    Darüber hinaus sagte Astakhov, dass Gouverneure sollten persönlich überwachen die Annahme in Russland von Waisen, die für den Abflug nach US Adoptivfamilien hergestellt worden sind. " Diese Kinder sind 52. Ich glaube, dass sie in Russland sollten unter der alleinigen Verantwortung der Gouverneure angenommen werden, "- sagte Astakhov, kommentierte die Unterzeichnung des Gesetzes durch den Präsidenten.

    Von der Redaktion: " Das Gesetz des Dima Jakowlew "gegen Magnitski Act  →

    " 1. Verhindert die Übertragung von Kindern, die Bürger der Russischen Föderation sind, auf die Annahme ( Adoption) an die Bürger der Vereinigten Staaten, und die Umsetzung in der Russischen Föderation und die Aktivitäten der Organisationen bei der Auswahl und Platzierung von Kindern, die Bürger der Russischen Föderation sind zur Annahme ( Adoption) an die Bürger der Vereinigten Staaten America wollen zu verabschieden ( Annahme) dieser Kinder.

    2. In einem etablierten Teil 1 dieses Artikels über das Verbot von Kindern, die Bürger der Russischen Föderation, sind




    Aufrufe: 546 | Hinzugefügt von: Swissiman | Bewertung: 0.0/0
    Kommentare insgesamt: 0
    Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
    [ Registrierung | Login ]

    Copyright MyCorp © 2018 Яндекс.Метрика