Willkommen Gast | RSS Mittwoch
20.09.2017, 06:53
Hauptseite Registrierung Login
Menü
Suche
Kalender
«  August 2013  »
Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031
Freunde
  • Website erstellen
  • Dein Online Desktop
  • Kostenlose Online Spiele
  • Video Tutorials
  • Statistik

    Insgesamt online: 1
    Gäste: 1
    Benutzer: 0
    Weather in Swiss
    Hauptseite » 2013 » August » 28 » Melbourne Frau Tod bleibt ein Rätsel
    20:33
    Melbourne Frau Tod bleibt ein Rätsel
    Die Polizei ist nicht näher an die Lösung des mysteriösen Tod von Phoebe Handsjuk, der auf 12 Stockwerken in den Tod stürzte der Müllschlucker ihres Wohnhauses.



    Aber Ermittler sagen, sie haben keine mehr Vermutungen über einen Mann auf Closed Circuit TV am Balencea Mehrfamilienhaus in St Kilda Road am 2. Dezember 2010 gefangen genommen, der Tag der 24-Jährige starb.

    Im April veröffentlichte die Polizei untersucht den Tod von Frau Handsjuk ein Bild von einem Mann mit einem Aufzug in der buillding.

    Die St Kilda Road Gebäude, wo Phoebe Handsjuk tot aufgefunden wurde.

    Die St Kilda Road Gebäude, wo Phoebe Handsjuk tot aufgefunden wurde.

    Die Polizei sagte, er könne die 12. Etage besucht haben, wo Frau Handsjuk eine Wohnung teilte mit ihrem Freund Antony Hampel.

    Der Mann wurde inzwischen identifiziert, aber die Polizei glaube, er hatte nichts mit Ms Handsjuk Tod zu tun.

    South Melbourne Detective Senioren Constable Brendan Payne, der Frau Handsjuk Tod auf Antrag der Untersuchungsrichter Peter White untersucht nach einem Mordfall Urteil, dass sie ihr eigenes Leben nahm, sagte eine Untersuchung am Mittwoch, dass die Polizei mit dem Mann gesprochen, und dass er "gut Vernunft "an der Apartment-Komplex sein.

    "Wir halten keine Verdächtigungen von ihm", sagte er dem Untersuchungsrichter Gericht.

    Das Gericht hörte, dass im Januar, ein anonymer Brief an einen Rechtsanwalt vertreten Ms Handsjuk Mutter, Natalie gesendet wurde, zeigt auf Blut auf ein Garagentor in der Nähe ihrer Wohnung.



    Detective Constable Senioren Payne

    erklärte dem Gericht, er nahm Proben von dem, was aussah wie getrocknetes Blut, aber die Analyse später herausstellte war es nicht.

    Das gleiche Brief sprach auch von einer "blutrünstigen Schrei durch eine weibliche" aus dem Balencea Gebäude am Tag Ms Handsjuk gestorben, aber Herr White sagte am Mittwoch, er "kein Gewicht", um die Referenz beigefügt.

    Ms Handsjuk Familie kritisiert die Mordkommission die Ermittlungen und glaubte, dass es genügend Hinweise darauf, sie ermordet wurde.

    Die Untersuchung wurde gesagt, Ms Handsjuk hatte Spuren einer Anti-Depressiva und Schlafmittel Stilnox in ihrem System und aufgenommen hatte eine Blut-Alkohol-Lesung von 0,16.

    Ihr Körper wurde in den Müll Zimmer im Erdgeschoss ihres Wohnhauses entdeckt.

    Die Untersuchung wird im Oktober fortgesetzt.



    Read more: http://www.theage.com.au/victoria/melbourne-womans-death-remains-a-mystery-20130828-2sqkf.html#ixzz2dHY7LDpi
    Read more: http://www.theage.com.au/victoria/melbourne-womans-death-remains-a-mystery-20130828-2sqkf.html#ixzz2dHYBpx4W
    Aufrufe: 374 | Hinzugefügt von: Swissiman | Bewertung: 0.0/0
    Kommentare insgesamt: 0
    Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
    [ Registrierung | Login ]

    Copyright MyCorp © 2017 Яндекс.Метрика