Willkommen Gast | RSS Sonntag
16.12.2018, 20:09
Hauptseite Registrierung Login
Menü
Suche
Kalender
«  August 2012  »
Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031
Freunde
  • Website erstellen
  • Dein Online Desktop
  • Kostenlose Online Spiele
  • Video Tutorials
  • Statistik

    Insgesamt online: 1
    Gäste: 1
    Benutzer: 0
    Weather in Swiss
    Hauptseite » 2012 » August » 17 » Israelis gegen den Krieg mit dem Iran trotz govt die Falken Haltung
    19:58
    Israelis gegen den Krieg mit dem Iran trotz govt die Falken Haltung
    Linke Israelis protestieren in Tel Aviv am 16. August 2012, gegen Israel Montage eines militärischen Angriffs auf den Iran. (AFP Photo / Menahem Kahana) 



    Tel Avivs kriegerische Haltung gegen das iranische Atomprogramm hat einen Pushback in der israelischen Gesellschaft gegen Politiker Ambitionen, den Iran anzugreifen entfacht, mit vielen anspruchsvollen eine friedliche Lösung zu Spannungen.

    Mehr als 400 Israelis, darunter prominente Wissenschaftler, haben eine Online-Petition Appell an Israel Defense Forces (IDF) Piloten nicht auf hypothetische Befehlsverweigerung den Iran zu bombardieren unterzeichnet.

    Die Petition wurde von Vardit Shalfi, ein linker Aktivist und Herausgeber des Online-Magazins Der Beruf, der, dass es viele öffentliche Kampagnen gegen einen Krieg mit dem Iran sagte initiiert, aber "keiner von ihnen appellierte an die Führungsebene, die Piloten." Das Dokument fordert einen möglichen Militärschlag gegen den Iran ein "sehr irren gamble", die kommen würden "zu einem exorbitanten Preis," und würde nicht zu stoppen Atomprogramm des Iran.

    "Sie haben die Möglichkeit zu sagen" Nein "," die Petition an den Piloten, liest nach Haaretz. "Sicher, das ist nicht eine einfache Option. Es geht um tiefgreifende fachliche und moralische Dilemmata, und trägt das Risiko des Verlustes einer Karriere was für Sie wichtig ist und auch die Möglichkeit, gerichtlich belangt wird. Dennoch ist es Ihre Pflicht, sehr sorgfältig und ernsthaft über die Möglichkeit, die sagen, das Wörtchen "Nein", werden Sie machen einen wichtigen und unverzichtbaren Dienst für den Staat ist Israel und alle, die hier leben. Dieser Service wäre unendlich viel wichtiger als blinden Gehorsam gegenüber diesem besonderen Auftrag. "

    Die Petition warnt auch der rechtliche Verantwortung für die mögliche Folge von Streiks gegen Atomanlagen: "Israel als ein Land, ebenso wie die Durchführung der Bombardierung könnte wegen Kriegsverbrechen angeklagt werden."

    Law Professor Chaim Gans von der Universität Tel Aviv argumentiert, dass solche militärische Aktion illegal wäre, und dass"es ist klar, dass die Folgen eines solchen Krieges wäre in jeder möglichen Weise zerstörerisch."

    Einige sagen, dass der Streik könnte legal sein, aber immer noch zu schweren Rückschlag. "Es gibt kein rechtliches Problem mit markanten Iran", Antragsteller und der Universität Tel Aviv Jura-Professor Menachem Mautner sagte, aber er warnte vor der Möglichkeit einer "sehr ernsten und weit- reichende Folgen "für Israel den Iran angreift, wenn sie ohne Unterstützung der USA.

    Ähnliche Petitionen wurden auch unter der israelischen Gesellschaft verbreitet worden. : Physicians for Human Rights-Israel hat einen Brief an Ministerpräsident Benjamin Netanjahu und Verteidigungsminister Ehud Barak und darin ihre Ängste vor den Folgen eines möglichen Angriff geschickt : "Wir werden die, die Sie aufsuchen wird, um zu heilen und zusammenstellen, was du zerbrochen sein . Wir appellieren an Sie:. Nicht brechen First Do No Harm ", iranischen Press TV berichtet, den Brief mit den Worten.

    Israel bereitet für den Krieg

    Israel scheint für mögliche militärische Aktion vorbereiten. Eine bundesweite Raketen-Warnsystem getestet wurde diese Woche, und Gasmaske Distributionszentren haben im ganzen Land geschaffen worden. Contractors auch wurden angeheuert, um Krankenhäuser, Schulen und Schutzräume zu stärken, berichtete die AP.

    Tel Aviv hat in lang laufende diplomatische Appelle engagiert zu stoppen oder zu verlangsamen das iranische Atomprogramm. Sie bestehen darauf, dass Teheran arbeitet an der Entwicklung von Atomwaffen, während die iranische Regierung behauptet, ihr Programm ist für zivile Zwecke.

    Tel Aviv hat sich wiederholt in den letzten Monaten, dass das Fenster der Gelegenheit für ein militärisches Vorgehen, wird immer kleiner gewarnt und behauptet, dass wirtschaftliche Sanktionen nicht in der Lage zu stoppen Teheran vom Erwerb der angeblichen Atomwaffen sind.

    Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu und Verteidigungsminister Ehud Barak haben angedeutet, dass ein israelischer Militärschlag gegen den iranischen Atomanlagen in dem Fall würde gestartet werden, bevor der US-Präsidentschaftswahl im November.

    Ministerpräsident Benjamin Netanjahu das Hauptziel in dieser Krise verzögert Teherans Atomprogramm um ein paar Jahre, auch wenn Israel nicht gänzlich stoppen Atomprogramm des Iran, berichtete die Jerusalem Post.

    Verteidigungsminister Ehud Barak sagte in einer Rede heute vor dem israelischen Parlament, dass Maßnahmen gegen Iran war "nicht einfach, ohne Risiken oder unbeabsichtigten Folgen ... Ich glaube, dass es unschätzbar komplizierter, unschätzbar viel gefährlicher, unschätzbar komplexer und teurer ist unschätzbar in Bezug auf das menschliche Leben und Ressourcen, um mit einem nuklearen Iran in der Zukunft umzugehen. "

    Am Sonntag, den ein anonymer hochrangiger israelischer Politiker (vermutlich von den Medien zu Ehud Barak) sagte, dass Israel hatte bereits beschlossen, alleine zu handeln, berichtete die National Post. "Wir können nicht warten, um herauszufinden, eines Morgens, dass wir auf die Amerikaner verlassen wurden aber getäuscht, weil die Amerikaner nicht handeln wollte. Israel ist stark und Israel verantwortlich ist, und wird tun, was er zu tun hat ", sagte der Beamte.

    Tel Aviv hat offen erklärt, dass sie bereit ist, iranische Atomanlagen zu bombardieren.

    Eine Geschichte der vorbeugende Maßnahmen

    IDF-Truppen aus ähnlichen Missionen im Jahre 1981 und 2007 durchgeführt, wenn sie angegriffen unvollendete Kernreaktoren in Irak und Syrien.

    Israels Präsident Shimon Peres forderte die Aussicht auf einen einseitigen, präventiven israelischen Angriff in einer Fernsehansprache sagte, dass "Nun, es ist uns klar, dass wir es nicht alleine schaffen. Wir können zu verzögern. Es ist uns klar, wir müssen gehen Sie gemeinsam mit Amerika. Es gibt Fragen zu Koordination und Timing, aber so ernst wie die Gefahr ist, dieses Mal zumindest wir nicht allein sind. "

    Andere prominente israelische Politiker auch gegen Israel einseitigen Streiks. Kürzlich trat Kadima-Führer Tzipi Livni im Mai angekündigt, dass Netanyahu bedroht die Existenz des jüdischen Staates mit seinen Falken Haltung gegen den Iran.

    Der ehemalige Ministerpräsident Ehud Olmert sprach sich auch gegen die kriegerische Rhetorik und sagte, dass "Es gibt keinen Grund zu dieser Zeit nicht um eine militärische Anstrengung zu sprechen, aber definitiv nicht um einen israelischen Militärschlag zu initiieren."

    Washington hat Israel mehrfach gewarnt vor vorzeitiger Aktion und bestand darauf, dass die Zeit für Diplomatie und Sanktionen gegen Teheran zu arbeiten erlaubt werden muss. Am Dienstag sagte US-Verteidigungsminister Leon Panetta, dass militärisches Vorgehen gegen Teheran sollte eine sein "letztes Mittel".

    Panetta machte einige seiner stärksten Kommentare zur Eindämmung der nuklearen Ambitionen Teherans bei einem Besuch in Jerusalem zu Beginn dieses Monats: "Wir werden nicht zulassen, dass Iran eine Atomwaffe zu entwickeln.Zeitraum ", sagte er Reportern.

    Nur 22 Prozent der Israelis glauben, Panetta die Aussage, nach einem 8. August Umfrage des Instituts Dahaf.

    Die Umfrage zeigte auch, dass eine Mehrheit der Israelis glauben, dass ein nuklearer Iran wäre eine Bedrohung für Israel darstellen, und die meisten sagen, dass Israel US-Hilfe braucht, um Teherans Atomprogramm zu stoppen. Rund 61 Prozent der Israelis glauben, Iran sollte nicht ohne Zustimmung aus den USA angegriffen werden.

    Aufrufe: 758 | Hinzugefügt von: Swissiman | Bewertung: 0.0/0
    Kommentare insgesamt: 0
    Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
    [ Registrierung | Login ]

    Copyright MyCorp © 2018 Яндекс.Метрика