Willkommen Gast | RSS Dienstag
20.02.2018, 12:32
Hauptseite Registrierung Login
Menü
Suche
Kalender
«  Dezember 2012  »
Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
Freunde
  • Website erstellen
  • Dein Online Desktop
  • Kostenlose Online Spiele
  • Video Tutorials
  • Statistik

    Insgesamt online: 1
    Gäste: 1
    Benutzer: 0
    Weather in Swiss
    Hauptseite » 2012 » Dezember » 22 » «Es ist mir egal, was die UNO sagt»
    16:49
    «Es ist mir egal, was die UNO sagt»
    Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat sich in scharfen Worten gegen die Verurteilung seiner Siedlungspläne durch die Vereinten Nationen gewehrt. Einen Stopp des Siedlungsbaus lehnte er ab.





    «Die Hauptstadt des jüdischen Volkes ist seit 3000 Jahren Jerusalem. Deshalb werde ich das auf die deutlichst mögliche Art sagen: Die Klagemauer ist kein besetztes Gebiet und es ist mir egal, was die UNO sagen wird», erklärte Netanjahu in einem Interview im israelischen Fernsehen. Der Siedlungsbau im Westjordanland und in Ostjerusalem, wo auch die Klagemauer liegt, werde fortgesetzt.

    UNO-Generalsekretär Ban Ki Moon und fast der gesamte Sicherheitsrat hatten den israelischen Siedlungsbau in palästinensischen Gebieten scharf kritisiert und einen sofortigen Stopp verlangt. Mit Ausnahme der USA verurteilten die Mitglieder des höchsten UNO-Gremiums am Mittwoch die Baumassnahmen Israels und warnten, diese gefährdeten eine Zwei-Staaten-Lösung.

    Aufrufe: 489 | Hinzugefügt von: Swissiman | Bewertung: 0.0/0
    Kommentare insgesamt: 0
    Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
    [ Registrierung | Login ]

    Copyright MyCorp © 2018 Яндекс.Метрика