Willkommen Gast | RSS Freitag
19.10.2018, 10:04
Hauptseite Registrierung Login
Menü
Suche
Kalender
«  November 2012  »
Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930
Freunde
  • Website erstellen
  • Dein Online Desktop
  • Kostenlose Online Spiele
  • Video Tutorials
  • Statistik

    Insgesamt online: 1
    Gäste: 1
    Benutzer: 0
    Weather in Swiss
    Hauptseite » 2012 » November » 21 » Clinton leitet den Nahen Osten für Friedensgespräche
    21:25
    Clinton leitet den Nahen Osten für Friedensgespräche
    TEL AVIV: Der US-Präsident, Barack Obama, schickte seinen Außenminister, Hillary Clinton, in den Nahen Osten am Dienstag Israel sagte, es sei die Umsetzung ihrer Pläne für eine Bodenoffensive im Gazastreifen auf Halten zu geben Waffenstillstand Gesprächen eine Chance.


    '' Das Ziel auf dieser Reise für alle, ihre Stimmen, ihren Einfluss für einen friedlichen Ausgang zu benutzen,'' die stellvertretende US National Security Adviser, Ben Rhodes, sagte auf einer Pressekonferenz in Phnom Penh, Kambodscha, wo Herr Obama besuchte Die East Asia Summit. '' Die US Quintessenz ist, dass Hamas muss Raketenangriffe auf Israel zu stoppen.''

    Frau Clinton wird ihre Reise durch die Erfüllung der israelische Ministerpräsident, Benjamin Netanjahu beginnen.

    Palästinensische Feuerwehrleute versuchen, einen Brand nach einem israelischen Luftangriff auszulöschen auf der Islamic National Bank Gebäude in Gaza-Stadt

    Hot money ... palästinensische Feuerwehrleute versuchen, einen Brand nach einem israelischen Luftangriff auf die Islamic National Bank Gebäude in Gaza-Stadt auszulöschen. Foto: AFP

    Sie wird auch auf die Westbank zu reisen, um mit der palästinensischen Führung, die nicht kontrollieren Gaza sprechen. Sie wird dann treffen ägyptische Führung in Kairo, wo die Vereinten Nationen Generalsekretär, Ban Ki-moon, geplant Sitzungen am Dienstag zu halten war.

    Herr Ban'' will seine diplomatisches Gewicht zu diesen Bemühungen, die erheblich sind und extrem wichtig'', ein UN-Sprecher Martin Nesirky, sagte in Ägypten hinzuzufügen.

    Israel sagte, es wäre eine drohende Bodenoffensive im Gazastreifen zu verzögern um die ägyptisch-led Waffenstillstand Bemühungen eine Chance zu arbeiten.

    '' Ich eine diplomatische Lösung bevorzugen,'' Herr Netanjahu sagte vor dem Treffen mit dem deutschen Außenminister Guido Westerwelle, in Jerusalem. '' Ich hoffe, wir können eins zu bekommen, aber wenn nicht, haben wir jedes Recht, uns mit anderen Mitteln zu verteidigen, und wir werden sie nutzen.''

    Herr Rhodes hielt kurz sagen Mrs Clinton würde die ägyptischen Bemühungen um die Vermittlung eines Waffenstillstands kommen und er wollte nicht angeben, ob sie den ägyptischen Präsidenten, Mohammed Mursi treffen würden.

    '' Der Präsident sagte den anderen Tag, wir glauben, dass Israel ein Recht, sich zu verteidigen hat, wird Israel Entscheidungen über ihre eigene Sicherheit machen,'' Herr Rhodes sagte. '' Zur gleichen Zeit, wenn wir das Ziel der Beendigung Raketenbeschuss friedlich erreichen können, das ist eindeutig vorzuziehen.''

    Als Israel setzte seine Angriffe auf Hamas und verwandte Ziele im Gaza-Streifen, die Polizei einen Mann, der eine Wache an der US-Botschaft in Tel Aviv erstochen verhaftet, der Haaretz berichtete Zeitung.

    Bei der UN Tage nach dem Ausbruch der Feindseligkeiten, hat der Sicherheitsrat blieb auf die eskalierende Gewalt im Gaza schweigen.

    Der russische Botschafter Witali Tschurkin, beschuldigte die USA, die Verzögerung eines gemeinsamen Erklärung des 15-köpfigen Körper.

    '' Für mich ist es wie ein filibuster Versuch sieht,'' Herr Tschurkin sagte in New York. '' Ein Mitglied des Sicherheitsrats, ich bin sicher, Sie können erraten, welche angegeben, sehr transparent, dass sie nicht bereit zu gehen zusammen mit einer Reaktion des Sicherheitsrats werden.''

    Israelische Kampfflugzeuge traf die Islamic National Bank in Gaza-Stadt in einer mitternächtlichen sortie, verheerend die Hamas-prozentige Kreditgeber die Gruppe verwendet, um die Gehälter der 35.000 Mitarbeiter zu bezahlen.

    Früher Ramez Harb, ein hochrangiger Mitarbeiter der militärische Flügel Islamischen Jihad, die Al-Quds-Brigaden, in einem israelischen Luftangriff auf einem Hochhaus, wo mehrere internationale Medienkonzerne haben Büros getötet, sagte Islamic Jihad.

    Diplomatischer Druck stieg Hamas und ihrer rivalisierenden palästinensischen Fraktionen Fatah, vereinbart, ihre Machtkämpfe in einer Show der Solidarität über die Krise zu beenden.



    Read more: http://www.theage.com.au/world/clinton-heads-to-middle-east-for-peace-talks-20121120-29o3m.html#ixzz2CsYGgy4C
    Aufrufe: 611 | Hinzugefügt von: Swissiman | Bewertung: 0.0/0
    Kommentare insgesamt: 0
    Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
    [ Registrierung | Login ]

    Copyright MyCorp © 2018 Яндекс.Метрика