Willkommen Gast | RSS Mittwoch
20.09.2017, 06:45
Hauptseite Registrierung Login
Menü
Suche
Kalender
«  Februar 2014  »
Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728
Freunde
  • Website erstellen
  • Dein Online Desktop
  • Kostenlose Online Spiele
  • Video Tutorials
  • Statistik

    Insgesamt online: 1
    Gäste: 1
    Benutzer: 0
    Weather in Swiss
    Hauptseite » 2014 » Februar » 19 » Canadian Athlet musste für ein Foto mit Putin entschuldigen
    17:46
    Canadian Athlet musste für ein Foto mit Putin entschuldigen
    Kanadischen Eisschnellläufer erlitt eine Welle der Kritik, nachdem ein Foto gepostet auf Twitter, wo sie stellt neben Wladimir Putin. Nach Angaben der Zeitung La Crosse Tribune, sie - nicht der einzige, der in einer ähnlichen Situation war.




    Während eines Besuchs in Wladimir Putin kanadischen Heimat im Olympischen Dorf, nahmen viele Athleten und Fans die Gelegenheit und machten Fotos mit dem russischen Präsidenten. Unter ihnen war der Skater Bretagne Shussler. , Veröffentlichte jedoch ein Foto von ihr mit Putin in Twitter, hat Empörung unter Kanadier verursacht, nach der Veröffentlichung von La Crosse Tribune.

    Shussler schrieb auf ihrer Twitter: "Ich musste ihn bitten, mein Valentinsgruß" . Aber die Mehrheit der Abonnenten nicht zu schätzen den Witz. Athlet auf einer Flut von Kritik, und sie war gezwungen, diesen Rekord und ein Foto zu löschen, schreibt die Zeitung. Dann erklärte sie, dass es ein Scherz war und sagte, sie wollte nicht, dass die Menschen fälschlicherweise angenommen, dass es die Werte Putin unterstützt.
     
    . Dennoch ist für viele Kanadier war es nicht genug : "Ich denke, dass hängt mit Diktatoren, die LGBT-Gemeinschaft zu verfolgen - es ist einfach absurd! Sie sollten auf die vielen entschuldigen. Prüfen Sie mit dem Foto "," ist relevant, ob Humor, wo unterdrücken die Rechte einer Gruppe? Wie auch immer, die für ein Foto mit Hitler-Pose "," Ich war entsetzt, als ich sah, dass die kanadischen Athleten bewegen sich um Putin. Ich schäme mich für das, was ich bin Kanadier. Es ist Zeit, aufzuhören, das Sponsoring der Olympischen Spiele " - schrieb Benutzer in Twitter.
     
    La Crosse Tribune darauf hingewiesen, dass Shussler - ist nicht der einzige Athlet, der kritisiert wurde. Nach dem Besuch des russischen Präsidenten in der kanadischen und amerikanischen Haus im Olympischen Dorf, haben viele Athleten in einer ähnlichen Situation gewesen.
    Aufrufe: 373 | Hinzugefügt von: Swissiman | Bewertung: 0.0/0
    Kommentare insgesamt: 0
    Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
    [ Registrierung | Login ]

    Copyright MyCorp © 2017 Яндекс.Метрика