Willkommen Gast | RSS Freitag
19.10.2018, 10:19
Hauptseite Registrierung Login
Menü
Suche
Kalender
«  Juli 2012  »
Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
Freunde
  • Website erstellen
  • Dein Online Desktop
  • Kostenlose Online Spiele
  • Video Tutorials
  • Statistik

    Insgesamt online: 1
    Gäste: 1
    Benutzer: 0
    Weather in Swiss
    Hauptseite » 2012 » Juli » 29 » Beste Freunde? CIA hält Israel einer der größten Spionage-Bedrohungen
    14:40
    Beste Freunde? CIA hält Israel einer der größten Spionage-Bedrohungen
    Während die US-Politiker enge Verbindungen zu Israel rühmen, schlage CIA-Beamte Israel ist eine der größten Bedrohungen Spionageabwehr.  


    Mit Spyware, die Rivalen, dass der amerikanische Agenturen, es äußerst schwierig ist, den Umfang ihrer Spionage zu erkennen.

    In einem CIA-Ranking der weltweit Geheimdienste und ihre Bereitschaft zu helfen, die USA den Krieg gegen den Terror, Israel fiel unter Libyen. 




    Im Gespräch mit der Associated Press unter der Bedingung der Anonymität, die Schuld aktuellen und ehemaligen US-Geheimdienste Israels für Vorfälle, die versucht, geheime Informationen zu erwerben geben.

    Ein CIA-Chef bemerkte, dass die Kommunikation Ausrüstung, die er verwendet, um CIA-Hauptquartier aus Israel hatte den Kontakt mit manipuliert wurde, obwohl es in einem verschlossenen Kasten war. Ein weiterer CIA-Offizier mit Sitz in Israel hatte seine Heimat aufgebrochen. Auch wenn nichts gestohlen wurde, bemerkte der Offizier seine Nahrung umgestellt worden war. 

    Zusätzlich zu Hause Intrusionen und Ausrüstung Manipulationen, CIA-Beamte auch den Verdacht, dass ein Leck von Israel auf die Gefangennahme und den mutmaßlichen Tod eines wichtigen US-Agenten in Syrien Chemiewaffen-Programm geführt. 

    Die US vermutet, dass Israels Auslandsgeheimdienst Mossad, und seine FBI-Äquivalent, dem Shin Bet, haben versucht, amerikanische Spionageabwehr Geheimnisse zu stehlen. Im Nahen Osten die CIA-Division, die Bespitzelung im gesamten Nahen Osten betreut, wird Israel als Hauptsache Spionageabwehr Bedrohung. Dies deutet darauf hin, dass die Spionageabwehr Geheimnisse sind somit sicherer vor anderen Regierungen im Nahen Osten als aus Israel. 

    Allerdings hat das Misstrauen seit Jahrzehnten im Gange. Vor einigen Jahren wurden zwei weibliche CIA-Offiziere für mit Dunkelziffer Kontakt mit Israelis abgefeuert. Eine der Frauen gab an einer Beziehung zu einem Mitglied des israelischen Außenministeriums, der sie an eine Person, die für Shin Bet gearbeitet eingeführt. 

    Im Jahr 1987 wurde Jonathan Pollard, ein US-Marine zivilen Nachrichtendienste Analyst, der Spionage für Israel verurteilt zu lebenslanger Haft. 

    Im Jahr 2006 erhielt ein ehemaliger US-Verteidigungsministeriums Analyst 12 Jahren Gefängnis für den Austausch von Verschlusssachen mit einem israelischen Diplomaten und zwei Pro-Israel-Lobbyisten. 

    Darüber hinaus macht Israels High-Tech-Spyware und Dienstleistungen rivalisierenden amerikanischen Agenturen, es schwieriger, den Umfang etwaiger Spionage zu erkennen. Mit moderner Ausrüstung und vollen Zugriff auf den höchsten Ebenen der US-Regierung in Militär-und Nachrichtendienste, hat Israel eine große Kapazität, um ihren Verbündeten zu überwachen. 

    Dies kann manchmal problematisch für die US-Außenpolitik. Auch wenn die USA und Israel eine enge Freundschaft haben, haben die beiden Länder manchmal entgegengesetzten Interessen im Ausland, insbesondere in Bezug auf die nuklearen Ambitionen Irans. 

    Darüber hinaus können Amerikas Beziehungen zu Israel beeinflussen auch die Art und Weise moslemischen Ländern nehmen die USA. 

    "Es ist eine komplizierte Beziehung", sagte Joseph Wippl, Leiter des CIA-Büros für Angelegenheiten des Kongresses. "Sie haben ihre Interessen. Wir haben unsere Interessen. Für die USA, es ist ein Balanceakt. " 

    Doch während die beiden Länder starke Verbündete sind, setzt Washington auf Misstrauen Israel mit sensiblen Informationen der nationalen Sicherheit. Seine vertrauenswürdigsten Verbündeten sind Großbritannien, Australien, Kanada und Neuseeland. Zusammen bilden die "Five Eyes" stimme nicht zu einander auszuspionieren, während Austausch sensibler Informationen. 

    Die Beziehung zwischen den USA und Israel ist bekannt als "Freunde auf Freunde", die kommt aus dem Satz: "Freunde lassen nicht Freunde bespitzeln." Aber das Bündnis hat sich wiederholt gebrochen worden, und CIA-Beamte weiterhin Misstrauen Israel mit jedem zusätzlichen Bei der Spionage. 

    Aber als Intrusionen in die Häuser von US-Agenten in Israel fortsetzen und Instanzen der Spionage erhöhen das Misstrauen, die USA, um Unmengen von Geld geben Israel weiter, während der Präsident Trompeten ein"unerschütterliches Bekenntnis zu Israel." Am Freitag, versprach Präsident Obama Israel eine zusätzliche 70 Millionen Dollar Militärhilfe an Israel helfen produzieren eine Kurzstrecken-Raketenabwehrsystem.

    Aufrufe: 574 | Hinzugefügt von: Swissiman | Bewertung: 0.0/0
    Kommentare insgesamt: 0
    Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
    [ Registrierung | Login ]

    Copyright MyCorp © 2018 Яндекс.Метрика