Willkommen Gast | RSS Dienstag
21.11.2017, 05:37
Hauptseite Registrierung Login
Menü
Suche
Kalender
«  Mai 2014  »
Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031
Freunde
  • Website erstellen
  • Dein Online Desktop
  • Kostenlose Online Spiele
  • Video Tutorials
  • Statistik

    Insgesamt online: 1
    Gäste: 1
    Benutzer: 0
    Weather in Swiss
    Hauptseite » 2014 » Mai » 27 » Australian iDevices von Apple entführt, um Lösegeld zu erpressen
    10:47
    Australian iDevices von Apple entführt, um Lösegeld zu erpressen

    Besitzer von Apple-Geräten in ganz Australien sind sie digital mit Lösegeld von Hackern anspruchsvolle Zahlung, bevor sie die Kontrolle aufzugeben statt.

     

    iPads, iPhone und Mac-Besitzer in Queensland, New South Wales, Western Australia, South Australia und Victoria haben berichtet, dass ihre Geräte als Geisel gehalten.

    Ein iPhone-Nutzer, ein Fairfax Media Mitarbeiter in Sydney, sagte, sie sei um 4 Uhr morgens am Dienstag zu einem lauten "verloren phone"-Nachricht, die sagte: "Oleg Pliss" hatte ihr Handy gehackt geweckt. Sie wurde angewiesen, $ 50, um ein PayPal-Konto senden Sie es freigeschaltet haben.

     

    Es ist wahrscheinlich, Hacker werden mit dem ungewöhnlichen Namen als Front, Geld von Menschen zu bekommen. Eine echte  Oleg Pliss  ist ein Software-Ingenieur bei Tech-Unternehmen Oracle. Eine ähnliche Namen aufgeführt auf Linkedin als Bankfachmann in der Ukraine, während es andere in Russland.

    Betroffene Benutzer in Australien wurden über das Problem auf der Apple-eigenen Support-Forum .

    more http://www.theage.com.au/digital-life/consumer-security/australian-apple-idevices-hijacked-held-to-ransom-20140527-zrpbj.html

     

    Aufrufe: 381 | Hinzugefügt von: Swissiman | Bewertung: 0.0/0
    Kommentare insgesamt: 0
    Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
    [ Registrierung | Login ]

    Copyright MyCorp © 2017 Яндекс.Метрика